Die beste europäische Insel 2018+ info

Lorbeerwald „Laurisilva“

Entdecken Sie unglaubliche Naturschauplätze, die all Ihre Sinne erwecken und Ihnen für immer in Erinnerung bleiben werden, ganz egal, zu welcher Jahreszeit Sie uns besuchen kommen! Eine der größten Attraktionen der Insel Madeira ist die üppige, einheimische Vegetation, für welche sich die gesamte Region Makaronesien auszeichnet. Sie werden auf eine besondere Mischung tropischer und mediterraner Merkmale treffen und von der breitgefächerten Farbpalette und den vielfältigen Düften und Aromen der Natur begeistert sein. Der einheimische Lorbeerwald „Laurisilva“ wurde von der UNESCO im Jahre 1999 zum Weltnaturerbe der Menschheit erklärt und wird garantiert eines der Highlights Ihres Besuchs auf der Inselgruppe darstellen. Bereiten Sie sich darauf vor, wundervolle Landschaften voller Farbe und Bewegung zu entdecken, die alle Sinne in Ihnen erwecken werden. Der Lorbeerwald zeichnet sich vor allem durch seine großen Bäume aus. Dank der geographischen Lage, dem gemäßigten atlantischen Klima und der Oberflächenbeschaffenheit der Insel Madeira können Sie im Laurisilva jedoch auch auf einen großen Blumenreichtum treffen.

 

Die natürliche Vielfalt der Inselgruppe ist jedoch nicht nur auf die Pflanzenwelt beschränkt. Hier ist auch eine sehr große Auswahl verschiedenster Tiere beheimatet. Am vielfältigsten ist die Tierwelt bei den Vögeln ausgeprägt. Aus diesem Grunde ist die Vogelbeobachtung eine jener Aktivitäten, der Sie während Ihres Besuchs der Inselgruppe auf alle Fälle nachgehen sollten.