Beim Packen des Koffers für Ihre Reise nach Madeira beachten Sie, dass es sich um eine subtropische Insel mit gemäßigten Temperaturen von 18 °C im Winter und 25 °C im Sommer handelt. Selten übersteigen die Temperaturen im Sommer die 30 Grad Marke. Im Winter sind Temperaturen unter 15 °C fast nur in den höchsten Regionen der Insel anzutreffen. Seien Sie auf die überraschenden Wettererlebnisse dieser Insel mit ihrer Vielzahl von Mikroklimazonen und somit 4 Jahreszeiten an einem Tag vorbereitet.

 

 

Innerhalb weniger Stunden können Sie im warmen Atlantik baden und dann zu einem der höchsten Gipfel der Insel aufbrechen (Pico do Areeiro) und dort einen Ort von unvergleichlicher Schönheit finden und unsere majestätische Natur erleben. Sie waren vielleicht gerade beim Sonnenbaden und plötzlich finden Sie schon auf Höhen von über 1800 m über einem Wolkenmeer, eingepackt in eine warme Jacke wieder und genießen die absolut atemberaubende Berglandschaft.

 

 

Ein Vorteil dieses abwechslungsreichen aber eben milden Klimas ist, dass man bei uns das ganze Jahr über verschiedenen Betätigungen in der Natur und am bzw. im Meer nachgehen kann. Mountainbiken, Bootfahren, Paragliding, Canyoning, Jeep-Touren, Surfen, Tauchen, Golf, Trailrunning: hier gibt es Herausforderung und Spaß für alle.

 

 

Nehmen Sie Ihre Kletterschuhe und Wanderausrüstung mit, aber haben Sie Ihren Badeanzug immer griffbereit, da Sie vielleicht wenig später in den Atlantik eintauchen möchten. Genießen Sie die angenehmen abendlichen Temperaturen zum Essen gehen, um so den Lebensstil von Funchal oder die kulturellen Highlights der Insel kennenzulernen.

 

 

Mitten im Winter können Sie von einem schönen Sommermorgen überrascht werden. Im Frühling atmen Sie die frische Meeresbrise ein. Der Herbst lässt einen die warme Novembersonne spüren. Wenn es im Sommer mal sehr heiß wird, laden unsere Strände und die natürlichen Lavaschwimmbecken zu einer erfrischenden Abkühlung ein.

 

 

Packen Sie in Ihren Koffer leichte Kleidung und Badesachen, Wanderschuhe, eine Jacke für kühle und windige Höhen sowie ein paar warme Kleidungsstücke, man weiß ja nie! Seien Sie bereit für die heiße Sonne am Meer, aber auch für die frische Bergluft.

Auf Madeira können Sie an einem einzigen Tag je nach Ziel gleichzeitig alle 4 Jahreszeiten erleben. Und glauben Sie mir, es ist unglaublich.