Die beste europäische Insel 2018+ info
Weiter zu entdecken

Eines der Wahrzeichen der Hauptstadt von Madeira

Bauernmarkt „Mercado dos Lavradores“

Der Mercado dos Lavradores befindet sich mitten im historischen Stadtkern in der Altstadt von Funchal. Das von Edmundo Tavares entworfene Gebäude vereint Art Deco und Moderne und wurde 1940 eingeweiht. In seinem Inneren befinden sich verschiedene Fliesenpaneele der Maria de Portugal des Keramikherstellers Batisttini, die auf das Jahr 1940 datiert sind, in der alten Fabrik in Sacavém hergestellt und von João Rodrigues bemalt wurden.

 

Der Markt bietet eine groß Auswahl an lokalen Produkten: Obst, Gemüse, Blumen, Fleisch, Fisch, Kunsthandwerk, Kräuter und Gewürze. Er gehört zu den Treffpunkten von Einheimischen und Touristen und verfügt über mehrere Läden und einige Cafés. Auch findet man hier einige typische Spezialitäten, wie z. B. Wein- und Knoblauchsandwiches, Bolo do Caco und Süßigkeiten, wie z. B. Käsetörtchen und regionale Schokolade.

spots

Desertas
Porto Santo
Madeira