Die beste europäische Insel 2018+ info
Weiter zu entdecken

Gastronomie

Dank des subtropischen Klimas und der vulkanischen Böden verwendet die madeirensische Küche lokale, frische und vielfältige Zutaten. Die traditionellen Gerichte sind unter anderem „Bife de atum com milho frito“ (Thunfisch-Steak mit gebratenem Mais), „Filete de espada“ (Schwertfisch-Filet), „Espetada“ (Fleischspieße), „Pudim de maracujá“ (Maracuja-Pudding), „Lapas“ (Napfschnecken).

 

Fisch

Der Thunfisch wird in der Regel in Steaks zerlegt, mit Salz gewürzt und in einer Sauce mit Essig, Olivenöl, Knoblauch, Oregano und Pfeffer (Molho de Vilão) mariniert.

Der Schwertfisch ist ein länglicher Fisch, den man in durchschnittlich 1000 Metern Tiefe antrifft. Er wird normalerweise in Filet-Form gegessen, mit Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mariniert und anschließend mit Ei Mehl in Olivenöl gebraten.

 

Fleisch

Eines der bekanntesten Gerichte ist der Spieß – kleine Rindfleischwürfel, die mit Salz, Knoblauch und Lorbeerblatt gewürzt, auf einen Spieß (Lorbeerholz oder Metallstab) gesteckt und dann über der Glut gegrillt werden.

Auch Schweinefleisch wird in der Regel in Würfelform verzehrt, nachdem es gewürzt und in Knoblauch, Essig, Lorbeer, Pfeffer und Weißwein mariniert wurde. Ein typisches Weihnachtsgericht, das allgemein als Fleisch in Wein und Knoblauch bekannt ist.

Es gibt noch mehr zu entdecken...

Wenn Sie die wichtigsten Fakten über Madeira und Porto Santo auf schnelle und praktische Weise erfahren möchten, schauen Sie sich unsere Online-Broschüre an und entdecken Sie das Beste, was diese Atlantikinseln zu bieten haben… denn nicht alle Paradiese liegen am anderen Ende der Welt!

Erforschen

Anderes

Die Tomaten-Zwiebel-Suppe, wird im Winter sehr geschätzt und mit einem pochierten Ei serviert. Im Sommer sind die Meeresfrüchte, die als „Napfschnecken“ bezeichnet werden sehr beliebt und werden mit Zitrone und Butter gegrillt serviert.

 

Zu den Beilagen gehören in der Regel Salzkartoffeln, Süßkartoffeln, gebratener Mais, Kopfsalat, Tomaten und Zwiebeln. Der Bolo do Caco ist das für Madeira typische Brot, das normalerweise heiß in mit Knoblauchbutter ausgestrichenen rechteckigen Formen serviert wird.

 

Der Maracuja-Pudding ist wegen seines süß-säuerlichen Geschmacks eines der beliebtesten Desserts.

Wo man schmeckt

Onda Azul

Anschrift:
Rua D. Manuel I 9370-133 Calheta
Tel:
(+351) 291 820 300

Ondamar Gastropub

Anschrift:
Rua Francisco Santana - Caniço-de-baixo
Tel:
(+351) 291 930 930

Paladar

Anschrift:
Rua Estados Unidos da América, 32 9000 – 090 Funchal
Tel:
(+351) 291 766 110

Pizzaria Galosol

Anschrift:
Rua Baden Powel - Caniço-de-Baixo
Tel:
(+351) 291 930 931

Pizzaria Luigi

Anschrift:
Pestana Miramar, Estrada Monumental, 182-184,9000-098 Funchal
Tel:
(+351) 291 706 100

Pool Terrace Restaurant

Anschrift:
Belmond Reid's Palace Estrada Monumental 139 9000-098 Funchal
Tel:
(+351) 291 71 71 71

Quinta do Furão

Anschrift:
Estrada da Quinta do Furão, 6 – 9230-082 Santana
Tel:
(+351) 291 570 100

Restaurante do Forte

Anschrift:
Rua Portão São Tiago, Fortaleza S. Tiago Funchal 9050 - 031
Tel:
(+351) 91 95 813 26