Die beste europäische Insel 2018+ info
Weiter zu entdecken

Die Fahrten mit den Seilbahnen auf Madeira bieten eine andere Perspektive auf die Insel. Sie sind ein Erlebnis, das einen zwischen Gelassenheit und Adrenalin schwanken lässt.

 

Es gibt, über die gesamte Insel verteilt, mehrere Seilbahnen. Sie schweben über die Stadt, Gärten, Täler, Steilküsten oder Strände hinweg. Man findet sie an Orten wie Funchal, Achadas da Cruz, Cabo Girão, Garajau oder Santana und in ebenso schönen wie anspruchsvollen Umgebungen.

 

Die Seilbahn von Funchal ist eine der beliebtesten und ermöglicht die Fahrt von der Altstadt nach Monte (560 Meter Höhe), wobei der höchste Mast der Strecke 39 Meter hoch ist. Über dieser pittoresken Stadt in Richtung der üppigen Gärten von Monte zu schweben immer mit dem Meer am Horizont ist ein Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Die Seilbahn in Fajã dos Padres ist ein ganz besonderes Erlebnis. Nach einem Besuch auf der pittoresken Fajã dos Padres kann man bei der 300 Meter langen Talfahrt der Seilbahn die Erhabenheit der Orographie der Insel spüren und in eine Welt der Harmonie und Ruhe eintreten, die aus Meer, Strand, Weinbergen, Obstbäumen und Blumen besteht.

spots

Desertas
Porto Santo
Madeira