Die beste europäische Insel 2018+ info
Weiter zu entdecken

 

Natur

Die Natur auf den Inseln ist zauberhaft. Die unzähligen Grüntöne, das verlockende Zwitschern der Vögel, das frische Wasser in den Levadas und der Duft nach Blumen und feuchter Erde wecken alle Sinne. In den Landschaften, in denen man meditieren und sich lebendig fühlen kann, erlebt man echte Ruhe und Losgelöstheit.

 

Die Natur ist vielfältig und umfasst den Lorbeerwald, der zum Weltkulturerbe (UNESCO) gehört, Blumen, seltene Vögel, Felsschluchten und unendliche Wanderwege, landwirtschaftlichen Anbau auf Terrassen, Gipfel, die von Wolken umhüllt sind, auf denen man wandern, laufen oder Radikalsport treiben kann.

 

Man findet Buchten und verträumte Halbinseln, bepflanzte Küstenebenen am Meer, Inselchen und unbewohnte Inseln, die Seelöwen beherbergen, Naturreservate mit Wasserfällen, Parks und Blumengärten. Eine echte Verbindung mit der Natur, die man auf der ganzen Insel spürt.

Natur

Freizeitaktivitäten

Man kann hier die verschiedensten Dinge in der Natur unternehmen, wie z. B. Wanderungen entlang den Levadas und an Wasserfällen im Lorbeerwald, der zum Weltkulturerbe der UNESO gehört. Beim Besteigen der höchsten Gipfel Madeiras steigt der Adrenalinspiegel gleich mit, wenn man sich auf über 1000 Metern Höhe befindet. Auf dem Weg über die Halbinsel von São Lourenço findet man viele interessante Felsformationen und kann sich am Ende des Tages im Meer abkühlen.

Natur

Naturpark

Der 1982 gegründete Naturpark von Madeira ist als biogenetisches Reservat klassifiziert. Er nimmt etwa 2/3 des Territoriums ein und ist zweifellos eine der größten Attraktionen der Insel Madeira.

Natur

Gärten und Parks

A Madeira é também conhecida pela variedade dos seus jardins e parques, cuidadosamente tratados e acarinhados por locais e visitantes. O clima subtropical permite a sobrevivência de uma grande variedade de flores, plantas e árvores, oriundas de todo o mundo, cujos aromas e cores dão um encanto natural à ilha. Estrelícias, magnólias, antúrios, orquídeas…há sempre flores a desabrochar, em qualquer estação do ano.