Die beste europäische Insel 2018+ info
Weiter zu entdecken

Auf Madeira findet man zahlreiche endemische Fauna- und Floraarten. Die geographische Lage und die klimatischen Bedingungen dieser Region bieten einzigartige Voraussetzungen, die deren Überleben garantieren.

 

Was die Fauna betrifft, sind vor allem die Silberhalstaube (Columba trocaz), das Madeiragoldhähnchen (Regulus maderensis), der Madeira-Sturmvogel (Pterodroma madeira) und die Madeira-Eidechse (Teira dugesii) zu erwähnen.

 

Hinsichtlich der Flora gibt es neben den vielen für den Lorbeerwald (Laurissilva) charakteristischen Arten auch viele endemische Pflanzen wie das Madeira-Veilchen (Viola paradoxa), das Knabenkraut (Dactylorhiza folhosa), der Schöterich (Matthiola madeirenses) und den prächtigen Natternkopf  (Echium nervosum).